Private-Rentenversicherungen

Private Rentenversicherungsverträge bieten ein Höchstmaß an Flexilibität. Neben der

  • "klassichen" Kapitalanlage werden
  • fondsorientierte und
  • indexbasierte

Anlagemöglichkeiten sowie zahlreiche Mischformen angeboten.

Auch bei diesen Verträgen gibt es eine Förderung. Während der Beitragszahlungsdauer (Aufschubphase) erfolgt keine Besteuerung der Erträge. Werden Leistungen in Form einer Kapitalzahlung erbracht, unterliegen die Erträge nur zur Hälfte der Einkommensteuer. Vorausetzung hierfür ist, dass die Auszahlung nicht vor dem 60. Lebensjahr (bei Vertragsabschluss ab 2012) 62. Lebensjahr erfolgt und der Vertrag zum Auszahlungszeitpunkt mindestens 12 Jahre bestanden hat.